Produkt

Espresso. Kenia Gakundu. Single Origin. 250g

Auf Lager
Limette, Traube, brauner Zucker KAFFEERÖSTER: Rösttrommel LAND: Kenia REGION: Embu, Kairuri, Manyatta und Kianjokoma  FARMER: Kooperative Gakundu VARITÄT: Batian, Ruiru 11, SL 28 ANBAUHÖHE: 1.700m AUFBEREITUNG: gewashen ZUBEREITUNGSTIPP:  Espresso, Herdkanne, Aero Press, Siebträger, Vollautomat Ein paar Notizen des Kaffeespezialisten: Profil der Verkostung: Sehr...

Unser Service

  • Beste Qualität
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Versand 3-5 Tage
Preise inkl. MwSt

Limette, Traube, brauner Zucker

KAFFEERÖSTER: Rösttrommel

LAND: Kenia

Anbauregion- Handcraft Coffee REGION: Embu, Kairuri, Manyatta und Kianjokoma

Kaffeebauer- Handcraft Coffee FARMER: Kooperative Gakundu

Varität- Handcraft Coffee VARITÄT: Batian, Ruiru 11, SL 28

Anbauhöhe- Handcraft Coffe ANBAUHÖHE: 1.700m

Kaffee Aufbereitung- Handcraft Coffee AUFBEREITUNG: gewashen

Kaffeetasse- Handcraft Coffee ZUBEREITUNGSTIPP:  Espresso, Herdkanne, Aero Press, Siebträger, Vollautomat

Ein paar Notizen des Kaffeespezialisten:

Profil der Verkostung: Sehr fruchtig mit Kirschen-, Orangen-, Tamarinden-, Grapefruit-, Tomaten-, Zartbitterschokoladen- und Trockenfrüchtearomen; süß mit reichhaltiger Fruchtsäure und einem intensiven Mundgefühl.
Dieser kenianische Kaffee hat alles zu bieten, er ist süß, hat einen schönen Körper. Wenn Du gerne etwas Neues ausprobieren oder vielleicht schon ein Fan von Kenia-Kaffees bist, solltest Du diesen Kaffee ausprobieren.

Kenia Dudunku Espresso- Handcraft coffee

Die Gakundu Factory wird von der Kooperative Gakundu Farmers Cooperative Society mit mehr als 1.200 Mitgliedern betrieben.

Die Kaffeebauern bewirtschaften im Durchschnitt weniger als einen halben Hektar Land. Außer Kaffee bauen sie auch Mais, Bohnen, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Bananen und weitere Früchte an. Die Bauern bringen die Kirschen noch am Tag der Ernte in die Factory, wo sie direkt von Hand aussortiert und entpulpt werden.

Anschließend wird der Kaffee für 15 bis 23 Stunden fermentiert. Nach Beendigung des Fermentationsprozesses wird der Kaffee drei Mal mit dem Wasser eines nahe gelegenen Flusses gewaschen. Die Trocknung dauert anschließend 7 bis 15 Tage.